online website builder

Radontest "R" (Raumluft)

Bestimmung der Radonkonzentration der Raumluft mit Passiv-Dosimeter

Mobirise

 

  • Einfach zu handhabendes und genaues Meßsystem:
    • Messbereich des RADON-TESTs: 10 - 200.000 Bq/m3
    • Bewertung: Bezug zu aktuellen Richtwerten, bzw. Empfehlung des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS)
    • Erfahrungswerte (Raumluft): bis 100.000 Bq/m3
    • Mittelwert der Radonkonzentration der Raumluft (BRD): 40 Bq/m3
    • Radonkonzentration der Außenluft (BRD): 5 - 30 Bq/m3
  • Das Testpaket besteht aus:
    • Passivdosimeter (Radonsammler, Dosengröße ca. 100 mm Durchmesser)
    • Informationsblatt über Radon
    • Ausführliche Gebrauchsanleitung
    • Datenblatt für das Notieren der Testbedingungen
  • Testablauf:
    • Das im RADON-TEST “R” enthaltene Dosimeter drei Tage geöffnet im Raum aufstellen.
    • Nach Testabschluß (3 Tage) Dosimeter verschlossen zur Auswertung in unser Labor schicken.
    • Die aufgenommene Radonmenge wird gamma-spektrometrisch bestimmt und daraus die Radonkonzentration errechnet.
    • Das Ergebnis (Bq/m3) erhalten Sie in den folgenden Tagen.
    • Eine Liste mit Abhilfemaßnahmen bei hohen Werten liegt dem Ergebnis bei.